ekert-probst

> Haus E/H

Neubau eines Einfamilienhauses in Berg am Starnberger See

 

Das Einfamilienhaus wurde mit äußerst knapp kalkuliertem Budget ohne Keller in Holzständerbauweise errichtet. Offene Raumfolgen vermitteln Großzügigkeit im Erdgeschoss, die Individalräume in Obergeschoss sind auf ein Mindestmaß reduziert. Das Dach bietet flexibel nutzbaren (Arbeits-) Raum. Nach außen zu öffnende Fenster maximieren die Nutzfläche. Ein gefärbter und geölter Estrich ist optimaler Wärmeträger für die Fußbodenheizung in den kalten Jahreszeiten und bietet Speichermasse zur Kühlung im Sommer.

EKERT + PROBST

Architektinnen PartG mbB

Bergmannstraße 24 / D – 80339  München

Fon: 0049 – (0)89 – 97600085 / Fax: 0049 – (0)89 – 97600086

info@ekert-probst.de